German Innovation Award für Magile

Für die Schönheit agiler Projekte


Erst im vergangenen Jahr haben wir uns daran gemacht, unsere eigene Software für agiles Projektmanagement und agile Organisationen zu entwickeln. Aus dem Stand durften wir dafür gestern den German Innovation Award entgegennehmen. Unter den 520 Einreichungen schaffte es unsere Open Source Software Magile in die Kategorie „Winner“. Die als Winner ausgezeichneten Innovationen brächten, so der Rat für Formgebung, dank ihrer „Originalität, Umsetzung und Wirksamkeit“ die jeweilige Branche voran.

Über eine visuell ansprechende Oberfläche erkennen Magile-Anwender intuitiv, wie Projekte laufen und wer wofür verantwortlich ist. Sie finden im Gesamtsystem sämtliche betriebswirtschaftlichen Informationen – genau da, wo sie diese benötigen. Mit einer integrierten App lassen sich Meetings straff vorbereiten und managen. Ergebnisse und Entscheidungen werden an der richtigen Stelle im System protokolliert.

Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr. Sie gibt uns Schwung für die Weiterentwicklung von Magile. Habt Ihr euch die Software schon angeschaut? Meldet euch gerne und lasst sie euch unverbindlich zeigen. Wie kommt ihr mit Magile zurecht? Was gefällt euch? Fehlt euch etwas? Wir freuen uns über Feedback.

Engagiert, aber nicht durchgestresst